Die nächste Azubi-Generation 2017/2018

Der 1. September war ein großer Tag für sechs junge Leute. Sie haben ihre Berufsausbildung bei der Thomas Preuhs Holding GmbH begonnen. In den Ausbildungsberufen Industriekauffrau, Fachkraft für Metalltechnik, Elektroniker sowie Anlagenmechaniker holen sie sich das Rüstzeug für die spätere Karriere. In Göppingen hat ein weiterer künftiger Anlagenmechaniker seine Ausbildung begonnen. Die Ausbildung dauert zwischen zwei und dreieinhalb Jahren. Um ihr künftiges Arbeitsumfeld kennenzulernen, starteten sie mit einer Azubi-Rallye in den ersten Arbeitstag. Dabei galt es, Fragen zur Firma zu beantworten. Das war auch nicht allzu schwer, wenn man bei der Firmenvorstellung aufgepasst hat, sagte beispielsweise Kim Baumelt (20), die sich für die Ausbildung zur Industriekauffrau entschieden hat. Und wie ist der erste Eindruck vom neuen Arbeitgeber? „Sehr gut“, meinte Daniele del Greco (22), der Anlagenmechaniker werden will. Angetan zeigte sich auch Nico Rombach (16), der wie einige andere bereits als Ferienjobber in das Unternehmen hineingeschnuppert hatte. Weitere neue Auszubildende in Binsdorf sind Leon Lemperle, Christopher Döttling und Max Müller. In Göppingen hat Yusuf Sahinol seine Ausbildung als Anlagenmechaniker begonnen.